Konflikte managen - Eine Aufgabe der Zusammenarbeit

 

Konflikte gehören zum Alltag wie die Luft zum Leben. Sie dienen der Auseinandersetzung mit unserem Gegenüber und sind ein notwendiger Teil im sozialen Miteinander. Und dennoch lähmen sie unseren beruflichen Alltag.

Zielgruppe

Projektmanager und Mitarbeiter, die ihr eigenes Konfliktverhalten überprüfen und verbessern wollen

Ihr Nutzen

  • Sie erhöhen Ihre Sicherheit, Konflikte und Krisensituationen frühzeitig zu erkennen und zu bewältigen.
  • Sie können in Zukunft besser mit Konflikten umgehen, ohne dabei eine Gewinner- oder Verliererposition einzunehmen.
  • Sie lernen Konflikte als Chance wahrzunehmen und die in Konflikten liegende Energie für eine bessere Zusammenarbeit zu nutzen.

Schwerpunkte

  • Sich Klarheit verschaffen: praxisorientierte Modelle zur Analyse von Konfliktsituationen
  • Konfliktquellen identifizieren: wodurch Konflikte entstehen und wie man vorbeugen kann
  • In Konfliktsituationen wirkungsvoll kommunizieren: auf eigene und fremde Emotionen angemessen reagieren, den Gesprächsfaden behalten
  • Konfliktsituationen bewusster steuern: Vorgehensweise und Schritte im Lösungsprozess
  • Sich selbst und andere besser verstehen: unterschiedliche Persönlichkeiten und Konfliktstile
  • Analyse des eigenen Verhaltens
  • Umgang mit unterschiedlichen Konfliktstilen
  • Die Bedeutung der eigenen Muster erkennen
  • Durch persönliche Klarheit souveräner mit Konflikten umgehen

Dauer

2 Tage

9:00 - 17:00 Uhr

Termine

Nürnberg
03.06.2019 - 04.06.2019
  
Berlin
12.03.2019 - 13.03.2019
  

Durchführung garantiert!
Frühbucherrabatt
Intensivseminar
Sonderpreis
 

Zertifikat

Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE

Ansprechpartner

Edda Fuckerer
Tel.: +49 911 95117-592

Horst Rölz
Tel.: +49 911 95117-505

Empfehlungen für Sie

Moderationstraining - Workshops gestalten

Dauer:2 Tage
Ort:Nürnberg
Essen
Preis:1090.00